Kinderschaukel Test >> Hudora Babyschaukel

Babyschaukel Türrahmen Test: Hudora Babyhochschaukel im Test

KLEINKINDSCHAUKEL TEST: HUDORA BABYHOCHSCHAUKEL IM TEST, Hudora Babyhochschaukel Test
Mit knapp 2 Jahren ist mein Kleiner gerade richtig groß für die Hudora Schaukel!
Was mir gefällt Was besser sein könnte
+ von 1-3 Jahren  - Ein- und Aussteigen mit Schuhen etwas knifflig
+ bis 25 kg belastbar  
+ Kinderschaukel für zuhause: drinnen (auch als Türrahmen Schaukel) und draußen geeignet  
+ TÜV und GS geprüft  
+ Schaukelsitz aus einem Guß mit hoher Lehne für bequemes Sitzen  
+ günstige Kleinkindschaukel (unter 20 Euro)  
+ und das Wichtigste: bereitet viel Spaß  

 


Kinderschaukel Hudora, Hudora Schaukel, Hudora Babyhochschaukel
Kinderschaukel Hudora: 1-3 Jahre

1. Verpackungsinhalt Hudora Babyhochschaukel

Der Inhalt: Die Hudora Schaukel ist  laut Homepage des Herstellers aus Polyethylen. Sie besteht aus folgenden Teilen:

  • einer roten Sitzschale
  • einem gelben Sicherheitsbügel
  • zwei weißen Kunststoffseilen
  • einem weißen Anschnallgurt mit Schnellverschluss
  • zwei Metall-8ern = Verstellösen zum Einstellen der Länge
  • zwei Stahlringen

 

Beigelegt ist eine Gebrauchsanleitung in mehreren Sprachen (auch Deutsch) mit Hinweisen zu Verpackungsinhalt, Sicherheit, Montage, Wartung und Lagerung, Entsorgung und Service. 

 

Kinderschaukel aufhängen: Wer bereits ein Schaukelgestell mit einer Aufhängevorrichtung für die beiden Metallringe hat, braucht kein weiteres Zubehör. Sonst muss man - je nachdem wie die Hudora Babyschaukel befestigt werden soll – weitere Einzelteile kaufen (zB Karabiner oÄ). 

 

Die Schaukel ist jedenfalls nicht für die Befestigung mit einem einzelnen Deckenhaken geeignet.

 


Metall 8er
Metall-8er zum Verstellen der Seilhöhe. Die Aufhängehöhe kann von 120-180 cm eingestellt werden.
Schaukel Aufhängeöse
Stahlring zum Fixieren der Hudora Babyhochschaukel an einem Aufhängekarabiner.

2. Funktionen und Ausstattungsmerkmale Hudora Babyschaukel


TÜV- und GS-geprüft: Die Hudora Kinderschaukel ist laut Webseite des Herstellers TÜV- und GS-geprüft.

 

Hudora Schaukelsitz bis 25 kg Belastung: Die Sitzschale vom Baby Schaukelsitz hat eine hohe Lehne (40-45cm) und bietet dadurch eine gute Stütze auch für den Kopf. Anders als die getestete Beluga „Twipsolino 3 in 1 Schaukel“ besteht bei der Hudora nur der Sicherheitsbügel aus zwei Formhälften, die zusammen einen Hohlkörper bilden. Die Sitzschale ist ein „Einzelteil“, also nicht hohl. Dadurch ist sie auch nicht so stabil und verwindungssteif wie die Schale der Beluga Schaukel. Für die vom Hersteller angegebene maximale Gewichtsbelastung von 25kg ist die Hudora Kleinkindschaukel aber natürlich stabil genug. 

 

Aufhängehöhe 120-180 cm: Die Höhe vom Schaukelsitz wird über die beiden Verstellösen (Metallteil in 8er-Form) eingestellt. Maximale Aufhängehöhe = 180cm, minimale Aufhängehöhe = 120cm. 

 

Mit Sicherheitsbügel und Sicherheitsgurt: Der gelbe Sicherheitsbügel ist auf der Unterseite des Schaukelsitzes verankert. Theoretisch kann man die Verankerung durch starkes Zusammenpressen lösen und den Bügel den Seilen entlang nach oben schieben, um das Kind in die Schaukel zu setzen. Der Mechanismus ist aber sehr streng. Je nach Alter kann man zur Sicherheit den zusätzlichen Sicherheitsgurt mit Schnellverschluss verwenden. 

 

Sitzschaukel Form: Die Sitzfläche hat eine Tiefe von ungefähr 16 -17 cm bis zum gelben Sicherheitsbügel. Genau lässt es sich durch die runde Form nicht messen. Breit ist die Sitzschale am oberen Rand der Seitenlehnen ungefähr 28 cm. Sie läuft unten leicht u-förmig zusammen.

 

Ein- und Aussteigen: Die Höhe des Sicherheitsbügels (Sitzfläche bis Unterkante) beträgt ungefähr 13 cm. Soviel steht für die Füßchen also beim Aus- und Einheben zur Verfügung. 

 

Hudora Babyschaukel, Hudora Babyhochschaukel Test
Hudora Babyhochschaukel für bis 25 kg Belastung (1-3 Jahre). Die Hudora Babyschaukel ist TÜV und GS-geprüft.

Sicherheitsgurt
Zusätzlicher Sicherheitsgurt für kleine Babys.
Hudora Kleinkindschaukel, Hudora Schaukel
Sicherheitsbügel mit 13 cm Höhe. Das Ein- und Aussteigen mit Schuhen ist mäßig bequem.

3. Unsere Erfahrungen mit der Hudora Babyhochschaukel

Einfache Montage: Die Montage der Hudora Babyschaukel war kein Problem. Wir haben den Kinderschaukelsitz mit Karabinern an einer Klimmzugstange und an einem Baum befestigt. Auch das Einstellen der Seillänge funktioniert mit den beiden metallenen Verstellösen mE ausreichend gut. Dieses System findet man bei vielen Kinderschaukeln. Zugleich muss auch der Winkel vom Schaukelsitz eingestellt werden. Die beiden Seile sollten möglichst gleich lang sein, sonst zieht die Schaukel zu einer Seite.

 

Gute Verarbeitung: Die Hudora Babyhochschaukel ist recht gut verarbeitet. Scharfe Grate oder Kanten gibt es bei der Test-Schaukel nicht. Die Schale ist deutlich weniger verwindungssteif als jene der getesteten Beluga Schaukel. Die Hudora darf laut Hersteller aber auch nur bis maximal 36 Monate bzw 25 kg benutzt werden und dafür sollte die Stabilität natürlich reichen.

 

 

Ein- und Herausheben mässig gut: Das Aus- und Einheben funktioniert mE mäßig gut. Der Abstand zwischen Schaukelsitz und Bügel beträgt zwar immerhin 13 cm. Da die Sitztiefe weniger als bei der Hudora Schaukel beträgt, ist das Ein- und Aussteigen mit Schuhen etwas kniffliger. Weiterer Nachteil gegenüber der getesteten Beluga-Schaukel: Die Verankerung des Sicherheitsbügels lässt sich nur schwer lösen. Den Bügel jedesmal zu öffnen und zu schließen, ist mir einfach zu umständlich.  

 

Durch die ergonische Form des Schaukelsitzes und die hohe Lehne sitzen die Kleinen bequem und gut geschützt.
Durch die ergonische Form des Schaukelsitzes und die hohe Lehne sitzen die Kleinen bequem und gut geschützt.

Die Hudora Schaukel ist gut verarbeitet.
Die Hudora Schaukel ist gut verarbeitet.
Sicherheitsbügel Hudora
Verschluss des Sicherheitsbügels geht etwas streng auf und zu.
Seil Hudora Kleinkindschaukel
Die Befestigung des Seiles auf der Rückseite der Hudora Kleinkindschaukel.

Das Schaukeln macht Spaß: Wir haben die Hudora Babyhochschaukel im Wohnungsinneren als Kinderschaukel für den Türrahmen und im Freien als Schaukel am Baum im Freien probiert. Der Hudora Schaukelsitz ist durch die Schalenform bequem und gibt am Rücken gut Halt. Die Sitzfläche ist leicht strukturiert und dadurch weniger rutschig. Mein kleiner Schaukelpilot sitzt ausreichend tief und stabil hinter dem Sicherheitsbügel. Er fühlt sich gut geschützt, fühlt sich wohl und schaukelt gerne wild. Die Pendelbewegung ist – wenn die Hudora Schaukel richtig eingestellt wurde – gleichmäßig und bisher konnte ich keine Gefahr des Kippens feststellen. Eine „Auslenkung“ von mehr als 60° sollte man aber laut Hersteller vermeiden (siehe Grafik). 

 

Babyschaukel Türrahmen Test Fazit:

"Qualitätsgeprüfte, ordentlich verarbeitete und recht bequeme Schaukel für Kinder bis 3 Jahre. Die Höhe und Position der Schaukel lässt sich einstellen, für ganz Kleine gibt es einen Sicherheitsgurt und die Schaukel hängt Hudora Schaukel schwingt im Test stabil ohne Gefahr des Kippens. Attraktiv ist natürlich auch der Preis (Kaufpreis rund 20 Euro) und dass sie sowohl als Schaukel für den Türrahmen als auch für draußen geeignet ist. Man sollte sich aber überlegen, wie lange man die Schaukel verwenden möchte, denn das Maximalgewicht beträgt gerade mal 25kg bzw das Maximalalter 3 Jahre. Wer länger Spaß an einer Kinderschaukel haben möchte, sollte sich die Beluga-Schaukel anschauen."

 

Kleinkindschaukel Test
Viel Spaß beim Hudora Kleinkindschaukel Test!

4. Varianten und Alternativen Schaukel Hudora


*

Gartenpirat Babyschaukel: Ähnlich zu unserer getesteten Hudora Schaukel

(Herstellerangaben April 2019)

  • für Babys und Kleinkinder bis 3 Jahre
  • wetterfest als Gartenschaukel verwendbar
  • mit Sicherheitsbügel und Sicherheitsgurt
  • Seillänge verstellbar: Schaukelhöhe 180-250 cm
  • bis 50 kg belastbar
  • günstiger Babyschaukelsitz

*

Kettler Babyschaukel:

(Herstellerangaben April 2019)

  • TÜV und GS-geprüft
  • verstellbare Seillänge
  • bis 25 kg belastbar
  • hergestellt in Deutschland

Twipsolino 3 in 1 Schaukel

Twipsolino Schaukel 3 in 1: Sehr gute, von uns getestete 3 in 1 Schaukel

  • 3 in 1 Schaukel
  • ab 6 Monate bis 12 Jahre
  • 50 kg
  • als indoor und outdoor Schaukel nutzbar
  • lässt sich einfach umbauen
  • TÜV und GS geprüft
  • Made in Germany

Hudora Babyhochschaukel: Unser Kinderschaukel-Test-Modell

  • TÜV und GS-geprüft
  • von 1-3 Jahren
  • bis 25 kg belastbar
  • verstellbare Seillänge
  • günstig
  • bequemer Schaukelsitz
  • mit Sicherheitsbügel und Sicherheitsgurt