Wickeltasche und Wickelrucksack: unnütze oder praktische Anschaffung?

Wickeltasche Test, Wickelrucksack Test, Wickeltasche oder Wickelrucksack: Unnütze oder praktische anschaffung?

Windeln, Feuchttücher, Wechselkleidung, Fläschchen ... Das Alles und noch vieles mehr brauchst du für deinen kleinen Wonneproppen mit, wenn du unterwegs bist:  Aber benötigst du dafür eine eigene Wickeltasche? Und was solltest du wirklich sinnvollerweise für dein Baby dabei haben? 

 

Ich habe 12 Wickeltaschen und Wickelrucksäcke ausführlich getestet und stelle dir heute meine Favoriten vor.

 


1. Brauche ich eine separate Wickeltasche?

Am Wickeltaschen Markt gibt es ein schier unübersichtliches Angebot und eine hübsche Designer-Tasche kann ganz schön ins Geld gehen. Da stellst du dir wahrscheinlich unweigerlich die Frage: "Brauche ich wirklich eine eigene Wickeltasche oder kann ich nicht einfach meine Handtasche verwenden?"

 

Ich habe meinen Wickelrucksack gerade im 1. Lebensjahr lieb gewonnen und ich verwende ihn auch heute noch sehr gerne (mein Spatzl ist mittlerweile 20 Monate alt). Er steht immer fertig bepackt bei der Haustüre. So vergesse ich für meinen kleinen Racker nichts daheim und habe immer alles griffbereit dabei. 

 

Natürlich kannst du auch alles in deine "normale" Handtasche packen. Aber gerade bei Kindern unter einem Jahr braucht man doch einiges mit. Und ob es praktisch ist, wenn die Ersatzwindeln, der Schnuller, ein Spucktuch, das Lieblings-Spielzeug etc. zwischen deinen persönlichen Sachen herumkugeln, musst du selbst beurteilen.

 

Lässig Wickeltasche am Kinderwagen mit Kinderwagenhaken
Die meisten Wickeltaschen und Wickelrucksäcke verfügen über separate Kinderwagenhaken. Damit können sie einfach am Kinderwagengriff befestigt werden. Hier Lässig Neckline Wickeltasche

2. Welche Vorteile bietet eine Wickeltasche?

Eine gute Wickeltasche ist auf die speziellen Bedürfnisse im Baby-Alltag angepasst. Je nach Ausstattung bietet sie

  • viele separate Fächer zum einfachen Organisieren der Babysachen, 
  • Wickelunterlage (damit ist ein hygienischer Wickelplatz immer mit dabei),
  • Isoliertasche zum Warm- oder Kühlhalten von Fläschchen,
  • Schnullertasche zur hygienischen Aufbewahrung des kleinen Trösterlis,
  • Feuchttasche zum Aufbewahren von nasser Kleidung oder benutzten Windeln,
  • Utensilientasche zum Aufbewahren von zB Wickelutensilien wie Babycremes, frischen Windeln etc.,
  • einen eigenen Elternbereich mit zB Schlüsselfinder, Handytasche ...,
  • eine Befestigungsmöglichkeit für den Kinderwagen.

 

Lässig Messenger Bag Wickeltasche
Eine gute Wickeltasche hat jede Menge separate Fächer zum einfachen Organisieren der Babysachen.

Wickelunterlage
Wickelunterlage: so hast du einen hygienischen Wickelplatz mit
Isoliertasche Wickeltasche
Isoliertasche zum Warm- oder Kühlhalten von Fläschchen
Schnullertasche
Schnullertasche zum hygienischen Aufbewahren vom Trösterli
Feuchttasche Wickeltasche
Feuchttasche zum separaten Aufbewahren von gebrachten Windeln oder nasser Kleidung
Utensilientasche
Utensilientasche zum Aufbewahren von kleinen Zubehörteilen wie zB Babycreme oder Schnuller
Elternfach Wickeltasche
separates Elternfach (sehr praktisch) mit Schlüsselfinder und Handytasche

3. Wickeltasche oder Wickelrucksack?

Wickelrucksäcke sind gerade groß im Kommen und auch ich habe mich letztlich für den Okiedog Wickelrucksack entschieden. Ein Wickelrucksack bietet gleich mehrere Vorteile gegenüber einer klassischen Wickeltasche:

  • Ein Wickelrucksack kann am Rücken getragen werden, so hast du beide Hände für dein Baby frei.
  • Gut geeignet für Trage-Mamis.
  • Auch ein Wickelrucksack kann am Kinderwagen befestigt werden. 
  • Später kann der Rucksack als normaler Rucksack für Tagesausflüge oder als Strandtasche verwendet werden.

 

Skip Hop Wickelrucksack
Skip Hop Wickelrucksack: Kann am Rücken (interessant für Trage-Mamis) getragen oder am Kinderwagen befestigt werden.

3.1. Tragevarianten Wickeltasche und Wickelrucksack

Der Lässig Tyve Wickelrucksack ist ein richtiger Alleskönner. Er ist Wickeltasche und Wickelrucksack in einem und kann auch bequem am Kinderwagengriff befestigt werden:


Lässig Wickelrucksack
Lässig Wickelrucksack
Lässig Wickeltasche Tyve
Wickeltasche als Umhängetasche
Lässig Wickelrucksack am Kinderwagen
am Kinderwagen befestigt
Lässig Wickeltasche
Lässig Wickeltasche in der Hand

4. Was gehört in eine Wickeltasche?

Ich habe meine Wickeltasche mit folgenden Babysachen ausgestattet:

  • Wickelunterlage
  • 3 frische Windeln
  • Feuchttücher
  • 1 Pflegecreme
  • Reinigungstücher zum Löffelchen, Hände, Hochstuhl reinigen ... (absolutes Must-Have)
  • 1 Spucktuch
  • Wechselkleidung
  • 1 Schnuller mit Schutzbox oder Schnullertasche
  • 1 Lieblings-Spielzeug
  • Sonnenhut oder Wollmütze, je nach Jahreszeit
  • 1 Plastikbeutel für nasse Kleidung oder gebrauchte Windeln (sofern keine Feuchttasche vorhanden ist)
  • Essen: 1 Fläschchen mit Pulver und 1 Thermoskanne, wenn dein Baby Fläschchen bekommt. Erhält es bereits Beikost: 1 Breigläschen, 1 Löffel mit Schutzbox, 1 Lätzchen.
  • 1 Wasserfläschchen, ab Beikostalter

 

Für kurze Ausflüge braucht man natürlich nicht "das volle Programm" mit: eine frische Windel, eine Wickelunterlage, eine kleine Packung Feuchttücher und ein frischer Body zum Wechseln reichen aus.

 

Wickeltasche Inhalt Checkliste
Wickeltasche Inhalt Checkliste: Wickelunterlage, 3 frische Windeln, Feuchttücher, Pflegecreme, Reinigungstücher, Spucktuch, Wechselkleidung, Schnuller, Lieblingsspielzeug, Hut, etwas zum Essen und Trinken
gut organisierter Wickelrucksack
In einem Wickelrucksack finden alle Babysachen gut organisiert Platz. So brauchst du nicht lange suchen und hast alles griffbereit.

5. Meine Wickeltasche Empfehlungen

Insgesamt habe ich 12 unterschiedliche Wickeltaschen und Wickelrucksäcke ausführlich getestet und jede Menge Fotos gemacht. Besonders gut gefallen haben mir folgende Modelle:

 

Ach ja: Ich habe mich letztlich für den Okiedog Wickelrucksack entschieden und bin auch nach einem Jahr Benutzung noch sehr zufrieden damit. 

 

 


5.1. Pomelo Wickelrucksack

  • sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis,
  • gut durchdacht mit vielen praktischen Fächern,
  • 3 Fläschchenhalterungen, daher besonders interessant für Babys die Fläschchen bekommen,
  • leichter Zugriff und helles Innenfutter für leichtes Auffinden von Babysachen,
  • Kinderwagenhaken separat erhältlich (passende Haken*),
  • durch die fixen Fläschchenhalterungen (im Vorderfach) wirklich nur als Wickelrucksack nutzbar.

 

kaufen bei Amazon*

zum ausführlichen Testbericht**

 

Pomelo Best Wickelrucksack
Pomelo Best Wickelrucksack: günstig und gut durchdacht

Pomelo Best Wickelrucksack

5.2. Okiedog Wickelrucksack

  • sehr leicht,
  • viel Zubehör,
  • Kinderwagenhaken im Set enthalten,
  • gut gepolsterter Rückenteil,
  • praktisches Elternfach mit Schlüsselfinder und Handytasche.

 

kaufen bei Amazon*

zum Testbericht**

 

Okiedog Wickelrucksack
Okiedog Wickelrucksack: extra leicht und viel Zubehör

Okiedog Wickelrucksack

5.3. Lässig Neckline Bag

  • elegant und schick, weil sie wie eine Handtasche aussieht,
  • viele praktische, übersichtliche Fächer,
  • viel separates Zubehör,
  • mit Kinderwagenhaken,
  • schadstoffgeprüft.

 

kaufen bei Amazon*

ausführlicher Testbericht** 

 

Lässig Neckline Bag
Lässig Neckline Bag: schicke Wickeltasche mit viel Zubehör

Lässig Neckline Bag

Das waren die wichtigsten Highlights aus dem Wickeltasche Test. Interessiert du dich näher für eine Wickeltasche oder einen Wickelrucksack, dann schau einmal auf meiner Partnerseite taschen-ratgeber.com vorbei. Dort findest du die ausführlichen Tests, mit jeder Menge Informationen und vielen Fotos.

 

Bis bald deine Michaela

 


** externer Link auf Partnerhomepage