Babywippe Test >> Kindsgut Wippe

Kindsgut Wippe Baby Test - Stilvolle Babywippe für moderne Haushalte

KINDSGUT WIPPE BABY TEST - STILVOLLE BABYWIPPE FÜR MODERNE HAUSHALTE
Minimalistische, stilvolle Babywippe, die sehr gut in moderne Haushalte passt

Das Wichtigste vom Kindsgut Wippe Baby Test: 

  • stilvolle Babywippe,
  • die perfekt in moderne Haushalte passt
Was mir gefällt
+ minimalistische Babywippe ohne Schnick-Schnack 
+ schadstofffrei**
+ Schaukelwippe
+ in 3 Positionen höhenverstellbar
+ feststellbar Babywippe zum Füttern
+ klappbar und leicht (1,7 kg): einfach zum Mitnehmen oder Verstauen
+ bis 9 kg
+ unempfindlicher Kunstlederbezug: abnehmbar mittels Reißverschluss und waschbar

+ gute Verarbeitung

 

Was besser sein könnte

- die Schaukelfunktion ist eher "langweilig", auch kein Spielbogen

- unpraktischer Sicherheitsgurt: die 2 Schnellverschlüsse sind schwer erreichbar

** Herstellerangaben April 2019


Kindsgut Babywippe, Babywippe blau
Kindsgut Babywippe blau

1. Verpackungsinhalt Kindsgut Wippe Baby

Im Verpackungskarton enthalten ist die fertig zusammengebaute Babywippe und eine 2-seitige Gebrauchsanleitung (auf Deutsch und Englisch).

 

Babywippe klappbar, Babywippe zusammenklappbar, Babywippe für unterwegs
Die Kindsgut Babywippe ist zusammenklappbar. Mit 1,7 kg ist sie sehr leicht und lässt sich einfach von A nach B transportieren.

2. Funktionen und Ausstattungsmerkmale KINDSGUT BABYWIPPE SCHAUKELWIPPE

Babywippe neutral: Die Kindsgut Babywippe besteht aus einem Aluminiumrahmen und einem gepolsterten Überzug aus Kunstleder (Polyester). Die stylische Babywippe ist in royalblau (Testmodell) und dunkelgrau erhältlich und eignet sich daher als Babywippe für Mädchen und Jungen. Die Kindsgut Wippe ist minimalistisch ausgestattet, da es weder einen Spielebogen, noch Musik oder Vibration gibt.

 

Babywippe 9 kg: Sie ist ca. 78cm lang und 43cm breit. Zusammengeklappt ist sie an der breitesten Stelle ungefähr 11 cm hoch. Die Babywippe kann laut Hersteller bis max. 9kg verwendet werden.

 

Babywippe höhenverstellbar in 3 Positionen: Für die Liege- bzw Sitzposition gibt es 3 unterschiedliche Höhen. Zum Aufklappen der Babywippe für Babys hält man mit einer Hand den am Boden aufliegenden Teil des Alurahmens nach unten und zieht mit der anderen Hand  die Lehne nach oben. Jedesmal, wenn die Wippe in einer der drei möglichen Liegepositionen einrastet, hört man ein „Klick“.

Zum Verstellen der Höhe werden die am runden Rohr am Boden der Wippe befindlichen schwarzen Kunststoffteile zusammengedrückt. Dadurch löst sich die Verriegelung. Befindet sich das Baby dabei gerade in der Kindsgut Wippe, sollte währenddessen die Lehne gehalten werden.

 


Babywippe höhenverstellbar, Kindsgut Wippe
Kindsgut Babywippe höhenverstellbar: Position 1
Babywippe höhenverstellbar, Babywippe verstellbar
Kindsgut Babywippe höhenverstellbar: Position 2
Kindsgut Babywippe, Babywippe höhenverstellbar
Kindsgut Babywippe höhenverstellbar: Position 3

 

Babywippe klappbar und tragbar: Um die Kindsgut Wippe vollständig zusammen zu klappen drückt man die beiden Kunststoffteile wie oben beschrieben zusammen und bringt die Babywippe für Babys in die niedrigste Liegeposition (drei). Während man die Kunststoffteile mit einer Hand zusammendrückt, muss mit der anderen Hand der rote Knopf auf der Seitenschiene betätigt werden. Damit wird der Sicherheitsmechanismus entriegelt, der verhindert, dass die Wiege in sich zusammenfällt, wenn sie nicht in einer der drei Liegepositionen verankert ist.

 


Babywippe höhenverstellbar
Babywippe höhenverstellbar: Zum Verstellen der Sitzneigung wird der schwarze Kunststoffteil zusammengedrückt. Die Lehne sollte gehalten werden.
Babywippe klappbar, babywippe zusammenlegbar
Babywippe klappbar: Zum Zusammenlegen muss der Sitz in die niedrigste Liegeposition gebracht und gleichzeitig der rote Knopf betätigt werden.

 

Babywippe – Schaukelwippe: Durch Bewegungen des Babys wippt der Aluminiumrahmen der Kindsgut Babywippe ganz leicht. Zusätzlich gibt es eine Schaukelfunktion: Der Alurahmen am Boden der Wippe ist leicht gebogen und erlaubt dadurch Schaukelbewegungen. Zur Schonung des Bodens gibt es an der Unterseite des Alurahmens schmale Schaumgummistreifen.

 

Babywippe zum Füttern: Die Schaukelbewegung lässt sich auch verhindern, indem die beiden Kunststoffbeine am Rahmen der Wippe ausgeklappt werden. Das ist praktisch, wenn die Babywippe zum Füttern verwendet wird.

 

Kindsgut Wippe, Babywippe zum Füttern
Wenn man die Kindsgut Wippe zum Füttern verwenden will, sollte man die höchste Sitzposition einstellen.
Babywippe zum Füttern
Babywippe zum Füttern: Die Schaukelwippe kann durch Ausklappen der Kunststoffbeine festgestellt werden.

 

Babywippe mit Gurt: Das Baby wird in der Kindsgut Babywippe mit einem Rückhaltesystem gesichert. Der Gurt ist aus Polyester, an beiden Seiten längenverstellbar und lässt sich mittels zweier Schnellverschlüsse (je Bein ein separater Verschluss) öffnen.

 

Unempfindlicher, leicht zu reinigender Bezug: Zum Reinigen lässt sich der Kunstleder-Überzug mittels Reißverschluss (entlang des Rahmens) und Klettverschluss (an der Unterseite) entfernen. Laut Bedienungsanleitung kann der Überzug per Schonwaschgang mit 30°C gewaschen und mit max. 110°C gebügelt werden.

 

Frei von Schadstoffen: Laut Webseite des Herstellers ist die Kindsgut Babywippe schadstofffrei. Laut Aufdruck auf der Wippe entspricht diese der EN 12790.

 

Babywippe waschbar
Mittels Reißverschluss kann der Kunstlederbezug abgenommen werden. Er lässt sich mit 30°C waschen.

3. Eigene Kindsgut Babywippe Erfahrungen

Sofort einsatzbereit: Das Aufstellen der Babywippe für Babys geht rasch und bequem. Es gibt nämlich keine Montage, denn die Kindsgut Wippe ist bereits fertig zusammengebaut. Man muss die Wippe nur noch Aufklappen und in eine der drei möglichen Liegepositionen bringen.

 

Stilvolle Babywippe passt perfekt zu modernen Einrichtungen: Beim erstmaligen Auspacken fällt sofort das elegante Design auf: Die Kindsgut Babywippe ist mit ihrem matt glänzenden Alurahmen und der farblich dezenten Polsterung ein echter Blickfang. Sie passt perfekt zu modernen Einrichtungen. Alles ist sauber und ordentlich verarbeitet. Es gibt keine Klemmstellen oder scharfen Kanten. Auch angenehm: Es verbreitet sich beim Auspacken kein unangenehmer Kunststoffgeruch.

 

Babywippe neutral, babywippe modern
Die elegante, neutrale Babywippe passt in moderne Haushalte.

 

Ultraleichte Babywippe klappbar: Das Einstellen der Liegeposition funktioniert rasch und problemlos. Auch das Zusammenklappen geht nach etwas Übung rasch. Die Kindsgut Wippe ist mit ca. 1,7kg angenehm leicht und kann mit einer Höhe von ungefähr 11cm sehr schmal zusammengeklappt werden. Das ist praktisch, wenn man sie als Babywippe für unterwegs verwenden oder Verstauen möchte.

 

Babywippe klappbar
Babywippe klappbar und noch dazu ultraleicht: praktisch zum Verstauen oder Mitnehmen

 

Unpraktisches Gurtsystem: Das Gurtsystem lässt sich nicht ganz so leicht bedienen: Die beiden Schnellverschlüsse befinden sich unter einer Lasche des Schrittgurtes. Sie sind mit den Fingern schwer zu erreichen. Das sieht zwar optisch schön aus, die Handhabung ist aber unpraktisch.

 

Eleganter, gepolsterter Kunstlederbezug: Der Kunstlederüberzug (Polyester) ist gepolstert. Die Oberfläche ist leicht strukturiert und fühlt sich angenehm an. Das Kunstleder ist ausreichend dick und sorgt gemeinsam mit der Nahtführung der Polsterung für eine gute Sitz- bzw Liegeposition. Die Wirbelsäule wird deutlich weniger stark gekrümmt als in einer typischen Hängematte. Wenig überraschend lässt sich die Kindsgut Wippe nicht in eine völlig waagrechte Liegeposition bringen – Wippen sind nun mal nicht für längere Schlafphasen geeignet. Darauf weist auch der Hersteller ausdrücklich hin.

 

Kindsgut Babywippe Schaukelwippe: Der Alurahmen ist recht stabil und die Wippbewegung dadurch nur ganz leicht. Überhaupt nicht zu vergleichen mit der getesteten Babybjörn Wippe, die viel stärker wippt. Dafür kann die Kindsgut Wippe auch als Schaukel verwendet werden, was im Schaukelwippe Test super funktionierte und dem Baby auch sichtlich Spaß machte. Eigentlich ist die Kindsgut Babyliege also mehr Schaukel als Wippe. Das Testmodell steht jedenfalls so stabil am Boden, dass beim Test nicht annähernd eine Gefahr des Kippens bestand.

 


Babywippe gurt
Etwas unpraktisches Gurtsystem. Es gibt links und rechts vom Schrittgurt jeweils einen etwas schwer erreichbaren Schnellverschluss.
Babywippe kunstleder
unempfindlicher, leicht zu reinigender Kunstlederbezug
Bodenschutz Babywippe#
Zum Schutz der Böden sind auf dem Alurahmen schmale Schaumgummistreifen angebracht.

 

Kindsgut Wippe Baby Test Fazit:

"Die stilvolle Kindsgut Babywippe passt mit ihrem Alurahmen und Kunstledersitz sehr gut in moderne Wohnungen. Sie ist sehr gut verarbeitet, laut Herstellerangaben schadstofffrei und eignet sich als Schaukelwippe und Babywippe zum Füttern."

 


4. Varianten und Alternativen Kindsgut Babywippe

*

Babybjörn Bliss: Die Babybjörn Bliss ist das neuere Modell zur ebenfalls getesteten Babybjörn Balance Soft(Händlerangaben)

  • klassische Babywippe, die sehr gut in moderne Haushalte passt
  • von Geburt bis 2 Jahre (max. 13 kg)
  • natürliches Schaukeln ohne Batterien und Kabel - schaukelt im Test sehr gut
  • lässt sich flach zusammenklappen
  • ergonomische Babywippe: Rücken, Nacken und Kopf werden gestützt

Kindsgut Wippe, Schaukelwippe Test

Kindsgut Babywippe: Testmodell

  • moderne Babywippe
  • leicht und klappbar
  • bis 9 kg
  • Babywippe höhenverstellbar (3 Positionen)
  • Babywippe zum Füttern (feststellbar)
  • schadstoffgeprüft